Hier ein paar Infos zu mir und meinen Aktivitäten in der Schule! Und auch meine Leistungen!

Also erstmal, für die die es nicht wissen oder für die die es vergessen haben:
Ich gehe auf die Eichendorffschule-Kelkheim (EDS Kürzel) und es ist da oft richtig lustig kann aber auch ein bisschen blöd sein.
Ich fühl mich auf der EDS echt super wohl und bin froh, dass ich so nah an der Schule wohne und einen Schulweg von ca. 3MInuten habe und mit Sarah auch immer morgens hinlaufe und manchmal auch zurück (ne sarah, warum wohl net so oft zurück? ).

KLASSE: Meine Klasse ist echt super und ich bin froh, dass ich nicht in einer anderen Klasse bin. Diese Klasse ist mir ans Herz gewachsen, auch mit den beiden neuen Jungs
Ich bin echt so superfroh, dass ich euch alle habe und ihr seit auch ein teil meiner Familie (wie schon oft in POWI von mir erwähnt)
Ich habe zwar schon öfters an einen Schulwechsel gedacht, aber ich wollte euch alle nicht verlieren, also bin ich immer geblieben. Egal was jetzt passiert, egal wie schlimm (es seiden, es läge an der EDS und nicht an meiner Klasse) werde ich bei euch bleiben!! Ich bleibe bei euch, auch wenns euch nicht passt!! Ihr seit meine Familie mit der ich über alles reden kann


Meine Aktivitäten: Also momentan mache ich eigentlich nicht sehr viel. Ich mache nur bei der Schülerzeitung mit und dass auch nur unregelmäßig, wegen der Zeit.
Ich spiele nur noch mit im Orchester.
Würde gerne mehr machen, aber meine Computersucht trägt mich immer an den Computer zuhause

Leistungen: Ich muss schon sagen einige Lehrer, die meine Schwester kennen und von ihr wissen, dass sie eine super Schülerin ist, denken auch, dass ich so bin! Aber ich bin nicht gerade eine tolle Schülerin, ich bin auch keine die dermaßen im Unterricht stört, aber ich bin nicht gerade die beste und brauche auch öfters Mal Hilfe, aber der Spruch ist ja WENN MAN MIR LANG ERKLÄRT VERSTEH ICH SCHNELL

Lieblingsfächer:
Englisch (Frau R. war echt superlieb!! Leider ist sie jetzt weg! Englisch macht jetzt nichtmehr so viel spaß geht aba noch! Am besten war FREITAG die Vertretungslehrer, denn wir schon von Frau R. kannten, der liebe gute NETTE Herr S. (herr s. wir lieben sie!) die war superlustig die Std...),
Franz. (Frau Vi. ist total lieb und es ist echt toll, dass ich endlich franz. lerne :-) Natürlich kann ich schon einige Sachen aber nicht alles Komm auf mein Schoss häschen und wein dich aus, ihr lieblingssatz) des wars dann  auch :-D

Lieblingslehrer: Frau R. (ex englisch) (Sie ist einfach super, kein wunder, dass sie einen Freund hat, vielleicht auch Ehemann, aber dass weiß ich nicht, sie ist echt super lieb und alles),

Frau Vi.(weil sie Franz. echt toll macht und weil ich sie schon länger kenne )  Und auch die anderen Lehrer sind OK aber halt nicht meine Lieblingslehr

Fächern: Religion ist jetzt momentan interessant, wegen dem DROGENKRAM und so! aba sonst mag ichs net so!
PoWi ganz ok, aba am Anfang wars bessa!
Phsik kann ich nicht so leiden, lass ich mir lieber noch mal von Baba erklären genauso wie Mathe auch, kann ich beides nicht so leiden!
Deutsch kann interessant sein, aber ich werde Frau H. diese eine Sache nie verzeihen (könnte Hanna oder so fragen, die wissen schon was gemeint ist, frau hanne unser TIGER! )
Bio eigentlich ganz ok, bekomm aber immer Lachanfälle und das schadet meiner Note, wie Frau Reichmann immer so schön zu sagen pflegt
Franz. echt superlustig immer, wenn Frau Vi. immer sagt, OCH HÄSCHEN komm auf meinen Schoß oder so das ist so geil
Englisch war supermit Frau R., leider ist sie ja jetzt in MUTTERSCHUTZ
Sport auch wieder Frau R. und irgendwie verletze ich mich immer am Bein, komisch oder? ist doch kein Zufall!
Kunst ich finde es gut, dass wir ein bisschen besser, dass wir jetzt eher unser eigenes ich auslassen können an unserer Kunst und ich endlich mal dazu komme MEINE Farben zu wählen! Aber Herrn S. hm...
Klarinettenunterricht bei Herrn K. kann jetzt echt lustig zugehen, besser als vorher aber es macht auch richtig spaß!
Orchester ist ein bisschen schwer für Örniey und mich, also die Noten, aber mit Herrn K. Hilfe schaffen wir dass dann auch noch irgendwann